Rote Karte für Özil und Gündogan, gelbe Karte für Löw

von Alfred Dagenbach

Es ist nicht nachvollziehbar, wie der DFB und insbesondere Bundestrainer Jochim Löw nach dem Auftritt der Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan diese beiden noch in den Kader der deutschen Nationalmannschaft für die Fußball-WM aufnehmen kann .
Ich frage mich, wem man damit einen Gefallen tun will, wenn selbst DFB-Präsident Grindel zunächst feststellt, die Profis hätten sich für ein Wahlkampfmanöver missbrauchen lassen, und er sich dann vom türkischen Fußballboss Yildirim Demirören dafür auch noch attackieren lassen muß.
Bisher war auch ich der Meinung Grindels, daß der Fußball und der DFB für Werte steht, „die von Herrn Erdogan nicht hinreichend beachtet werden“ und damit der Integrationsarbeit des DFB mit dieser Aktion sicher nicht geholfen wurde. Für dieses unsportliche Verhalten kann es für die Nationalmannschaft nur die rote Karte geben, wenn vergleichsweise dazu ein Emre Can, bekanntlich ebenfalls deutscher Nationalspieler mit türkischen Wurzeln, das Rückgrat besessen hat, die Einladung Erdogan abzulehnen.
Ich halte beide nicht für so naiv, nicht zu wissen, wer ihr Präsident ist und welchem Despoten sie damit einen Gefallen getan haben.
Da helfen nun Löws Beschönigungsversuche auch nicht weiter.
Auch rechtfertigen die sportlichen Leistungen nach den letzten Auftritten insbesondere Özils es keinesfalls, diese beiden dennoch zu nominieren.
Özil hält es ja nicht einmal für nötig, beim Singen der Nationalhymne wenigstens zum Schein die Lippen zu bewegen.

ist Freier Journalist und MdL a.D. des baden-württembergischen Landtags

Die Aufstellung von Sandro Wagner hingegen wäre an seiner Stelle mehr als gerechtfertigt gewesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare mit [verlinkter] Werbung werden automatisch als Spam eingestuft und nicht veröffentlicht. Das Einkopieren fremder Texte und Verlinkungen sind untersagt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.